Herzlich Willkommen auf Balkonkraftwerk Komplettset

Mit einem Balkonkraftwerk Komplettset leisten Sie nicht nur einen ganz persönlichen Beitrag zur Energiewende. Sie sparen mit einer Balkon-Solaranlage auch noch bares Geld! Ein Balkonkraftwerk kann einfach auf einen Balkon oder einer Terrasse aufgestellt werden.

Weitere  Möglichkeiten wären dann noch ein Carport oder eine Garage um es zu Installieren, hierfür gibt es für Sie entsprechende Solarmodul-Halterungen. Unter einem Balkon-Kraftwerk versteht man eine Mini-Solaranlage. Ein BKW wird ganz einfach mittels Stecker an das Stromnetz vom Haus oder der Wohnung angeschlossen.

Unsere Empfehlung 1 für Balkonkraftwerke ohne Mehrwertsteuer für Sie.

Wichtige Info zu den Balkonkraftwerken unserer Empfehlung 1:

  1. Am 01 Januar 23 wurden die Preise der Balkonkraftwerke durch die Befreiung der Mehrwertsteuer um 19% reduziert
  2. Am 27 Januar wurden die Preise für Balkonkraftwerke sowie Easy Peak Power nochmals um 10% reduziert
  3. Bestellen Sie ein Balkonkraftwerk der Empfehlung 1 über unseren Link, bekommen Sie 5% Rabatt
  4. Wenn Sie dann bei der Bezahlung die Banküberweisung wählen, bekommen Sie zusätzlich 3% Rabatt

Ein günstiges Balkonkraftwerk 600 Watt Komplettset sowie 300 Watt und 400 Watt können Sie hier ebenfalls bestellen:

Balkonkraftwerk 600 Watt Komplettset Wifi

Balkonkraftwerk 600 Watt Komplettset Wifi

Angebot! Balkonkraftwerk 600 Watt Komplettset (Balkonkraftwerk 820 W / 600 W mit WiFi / Steckerfertig ohne Mehrwertsteuer!)

Das Balkonkraftwerk 600 Watt Komplettset 1 (2 x EPP 380 Watt Monokristallin Solarmodul Silber, EPP-600 / DEYE-600 / Hoymiles-600 Wechselrichter)

Ein Balkonkraftwerk 600 Watt Komplettset 2 (2 x EPP 380 Watt Solarmodul Solaranlage Silber, EPP-600 / DEYE-600 / Hoymiles-600 Wechselrichter, mit Halterung)

Das Balkonkraftwerke 400 Watt Set 1  (EPP 410 Watt Solarmodul Photovoltaik Black, Hoymiles HM-400)

Balkonkraftwerke 400 Watt Set 2  (EPP 400 Watt Solarmodul Photovoltaik Black, Hoymiles HM-400)

Das Balkonkraftwerk 300 Watt Komplettset 1 (EPP 380 Watt Monokristallin Solarmodul Silber, Hoymiles HM-300, Halterung)

Ein Balkonkraftwerk 300 Watt Komplettset 2 (Sunpro Solarmodul 375 W, EPP 300 / Deye 300 / Hoymiles-300 Mikrowechselrichter, mit Halterung)

Alle verfügbaren Balkonkraftwerke hier in der Übersicht, es kann sofort bestellt werden:

Alle verfügbare Balkonkraftwerke ohne Halterung in der Übersicht hier

Die verfügbaren Balkonkraftwerke MIT Halterung in der Übersicht hier

sowie auch viele weitere Balkonkraftwerke über unsere Links oben!

Hier ein zweiter empfehlender Anbieter für zugelassene Balkonkraftwerke mit 300 Watt und 600 Watt sowie Zubehör:

Balkonkraftwerk priBasic Duo 600 Watt

Balkonkraftwerk priBasic Duo 600 Watt

1. Balkonkraftwerk Priwatt priBasic 300 Watt  (Solarmodul (jeweils 175,4 x 109,6 cm), Wechselrichter 300W, Wechselrichterhalterung, 3 Kabelbinder. Optional: Anschlusskabel (Wieland, Schuko))

2. Balkonkraftwerk Priwatt priBasic Duo 600 Watt  (2x Solarmodule, Wechselrichter 600W, 2x Wechselrichterhalterungen, 2x Verlängerungskabel 1m, 6x Kabelbinder. Optional: Anschlusskabel (Wieland, Schuko))

Übersicht aller Balkonkraftwerke und Zubehör

Eine Balkon-Solaranlage nützt Ihnen mehrfach

Wenn Sie ein Balkonkraftwerk Komplettset kaufen und anschliessen, dann tragen auch Sie zum Klimaschutz bei und senken dabei sogar noch die eigenen Stromkosten. Ein Balkonkraftwerk Set kann man zum Beispiel direkt am Balkongeländer installieren. Dafür gibt es natürlich entsprechende Halterungen. Darüber hinaus kann so eine Mini-PV Anlage auch einfach auf der Terrasse aufgestellt werden. Weitere Möglichkeiten wären dann noch, die Solaranlage an der Hauswand zu montieren. Für die Installation des Solarpanels benötigen Sie also kein eigenes Dach oder eine sehr große Freifläche für das Aufstellen der Solaranlage.

Der Strom, der mit dieser Mini-PV Anlage produziert wird, fließt direkt in Ihr Stromnetz und steht den Stromverbrauchern in Ihrem Haushalt zur Verfügung.

Balkonkraftwerk Solarmodul

Balkonkraftwerk Solarmodul

Die Anmeldung der Balkon-Solaranlage

Eine Balkon-Solaranlage ist mittlerweile in der BRD ganz legal, sofern das BKW die entsprechenden DIN-Normen einhalten. Sie sollten also beim Kauf unbedingt darauf, ob es eine TÜV-Zulassung für das Solarmodul und den Wechselrichter gibt.

Diese Balkon-Kraftwerke, die wir hier bald mittels Links empfehlen, entsprechen natürlich den aktuellen DIN-Normen und haben auch eine TÜV-Zulassung. Laut momentan gültiger Gesetze ist eine Anmeldung bei der Bundesnetzagentur zwingend vorgeschrieben. Diese Anmeldung ist natürlich kostenlos und ganz einfach durchzuführen.

Ebenfalls wichtig ist, die Mini-Solaranlage muss vor dem Anschluss bei Ihren Netzbetreiber formlos angemeldet werden. Bisher bieten leider immer noch zu wenige Netzbetreiber ein spezielles Formular für die vereinfachte Anmeldung an. Sofern das Balkonkraftwerk eine Zulassung hat, kann der Netzbetreiber (NB) den Anschluss dann auch nicht verwehren.

Welchen Stromzähler besitzen Sie im Moment?

BKW Solarmodul 300 Watt

BKW Solarmodul 300 Watt

Ist bei Ihnen noch ein Stromzähler ohne Rücklaufsperre installiert, ist es hier dann die Aufgabe Ihres NB, den Zähler gegen ein neueres Modell auszutauschen. Diesen Zählertausch  muss er dann auf eigene Kosten machen, denn ein kostenloser Zählertausch für die alten alte Zähler ist in den nächsten Jahren eh für die Netzbetreiber vorgeschrieben!

Sollte Ihr Netzbetreiber Probleme machen und anscheinend noch nicht in der Gegenwart angekommen sein, schreiben Sie einfach eine Beschwerde an die Bundesnetzagentur und den Verbraucherschutz! Es gibt leider immer noch zu wenige Netzbetreiber die diese kleine Mini-Anlage so handhaben, wie es letzendlich vorgesehen ist. Es ist nur eine Kleinanlage ohne EEG Zulage und es sollte mittlerweile auch ein Formular für die Anmeldung eines Balkonkraftwerkes bis 600 Watt angeboten werden.

Was ist ein Balkonkraftwerk?

Ein Balkonkraftwerk ist eine kleine Photovoltaikanlage, die Sie ganz einfach auf dem Balkon oder der Terrasse eines Hauses installieren können. Diese Art von Anlage eignet sich besonders für Menschen, die nicht genügend Platz auf dem Dach haben, um eine größere Photovoltaikanlage zu installieren. Balkonkraftwerke sind für Sie eine gute Möglichkeit, um auf einfache Weise sauberen Strom selber zu produzieren und Sie reduzieren damit auch Ihren eigenen CO2-Fußabdruck.

Balkonkraftwerke bestehen aus einer Anzahl von Solarmodulen, die auf einem Rahmen befestigt sind. Diesen Rahmen können Sie in der Regel an der Brüstung des Balkons befestigen und kann in verschiedenen Größen und Leistungen erhältlich sein. Die Solarmodule wandeln das Sonnenlicht in elektrischen Strom um, der dann in einem Wechselrichter in Wechselstrom umgewandelt wird. Den Wechselstrom können Sie dann entweder direkt für Ihren den Eigenbedarf nutzen oder in das öffentliche Stromnetz eingespeist werden.

Wie schwierig ist die Installation einer Balkon-Solaranlage?

Ein weiterer Vorteil von Balkonkraftwerken ist, dass Sie eine Balkon-Solaranlage relativ einfach installieren können. Sie erfordern in der Regel keine umfangreichen baulichen Veränderungen von Ihnen und können in der Regel von Ihnen oder einem Elektriker in wenigen Stunden installiert werden. Auch die Wartung der Anlage ist für Sie in der Regel gering, da es nur wenige bewegliche Teile gibt.

Balkonkraftwerk 600W Komplettset

Solar-Module auf Garage

Es gibt jedoch auch einige Nachteile bei der Verwendung von Balkonkraftwerken. Zum einen ist die Leistung einer solchen Anlage in der Regel geringer als die einer größeren Dachanlage. Auch kann die Effizienz der Anlage durch Schattenwurf und andere Faktoren beeinträchtigt werden. Zudem sind Balkonkraftwerke aufgrund der Nachfrage und teilweise Lieferengpässe in letzter Zeit teurer geworden. Sie bezahlen für eine Mini-PV Anlage bedeutend mehr als vor einem Jahr.

Trotz dieser Nachteile kann ein Balkonkraftwerk für Sie eine gute Wahl sein, sofern Sie keine Möglichkeit haben, eine größere Photovoltaikanlage zu installieren. Sie bieten Ihnen die Möglichkeit, auf einfache Weise sauberen Strom zu produzieren und somit den eigenen CO2-Fußabdruck zu reduzieren. Auch können sie mit dieser kleinen Solaranlage dazu beitragen, Ihre Stromkosten zu reduzieren.

Was sind weitere Vorteile von einem Balkonkraftwerk?

Balkonkraftwerke bieten Ihnen besonders als Hausbesitzer eine Reihe von Vorteilen, wenn Sie Ihren Strombedarf durch die Nutzung erneuerbarer Energien decken möchten. Hier sind einige der wichtigsten Vorteile von Balkonkraftwerken:

  • Saubere Energie: Balkonkraftwerke produzieren Strom durch die Nutzung von Sonnenenergie, eine erneuerbare Energiequelle, die keine schädlichen Emissionen verursacht. Im Vergleich zu fossilen Brennstoffen wie Kohle und Öl, die bei der Stromerzeugung CO2 und andere schädliche Emissionen freisetzen, ist die Nutzung von Sonnenenergie eine umweltfreundlichere Alternative.
  • Reduzierung der Stromkosten: Eine Photovoltaikanlage, einschließlich eines Balkonkraftwerks, kann dazu beitragen, die Stromkosten zu reduzieren. Indem man einen Teil des Stroms, den man verbraucht, selbst produziert, kann man auf den Kauf von Strom aus dem öffentlichen Netz verzichten und somit Geld sparen. In manchen Fällen kann es sogar möglich sein, den produzierten Strom ins öffentliche Netz einzuspeisen und somit zusätzliches Einkommen zu generieren.

Weitere Vorteile von einem Balkonkraftwerk

Balkonkraftwerk 600 Watt auf Carport

Balkonkraftwerk 600 Watt auf Carport

Ein Balkonkraftwerk bietet noch weitere Vorteile für Sie:

  • Einfache Installation: Im Vergleich zu größeren Dachanlagen sind Balkonkraftwerke einfach zu installieren. Sie erfordern in der Regel keine umfangreichen baulichen Veränderungen und können von einem Elektriker in wenigen Stunden installiert werden.
  • Geringe Wartung: Balkonkraftwerke haben in der Regel wenige bewegliche Teile und erfordern daher nur wenig Wartung. Dies bedeutet, dass sie lange Zeit problemlos funktionieren können, ohne dass größere Reparaturen erforderlich sind.
  • Flexible Platzierung: Ein weiterer Vorteil von Balkonkraftwerken ist, dass sie an jedem Ort installiert werden können, an dem ausreichend Sonnenlicht vorhanden ist. Dies bedeutet, dass sie auch für Hausbesitzer geeignet sind, die keine ausreichend große Fläche auf dem Dach haben, um eine größere Photovoltaikanlage zu installieren.
  • Steigerung des Eigenheimwerts: Balkonkraftwerke können auch dazu beitragen, den Wert eines Eigenheims zu steigern. Eine Photovoltaikanlage ist eine Investition in die Zukunft.

Weitergehende Informationen für Sie zum Thema Balkonkraftwerk auch über unseren Partnerlink.

Informationen zum Impressum oder zum Datenschutz über die Links

Wichtige Information*: Solaranlagen mit einer Leistung von mehr als 600 Watt werden in Deutschland als PV-Kleinanlage eingestuft. Für die Zulassung solch einer PV-Kleinanlage wird ein eingetragener Elektriker benötigt.